Herzlich Willkommen auf der Homepage des Zürichsee Cup

Das Organisationskomitee der Seglervereinigung Thalwil (SVT) freute sich, 16 Teams (16 Optimisten, 16 Jollen, 16 Yachten) bei hochsommerlichem Wetter, leider aber schwachen Winden, zur Austragung des 15. Zürichsee-Cups, der Meisterschaft der Zürcher Segelclubs vor Thalwil begrüssen zu dürfen.
Dank optimaler Ausnützung des spärlichen Windes gelang der Wettfahrtleitung, am Freitagabend und Samstagmorgen  für die jüngsten Seglerinnen und Segler in ihren Optimisten drei reguläre Wettfahrten zu starten.  

Für die Jollen- und Yachten-Seglerinnen und Segler hiess es vorerst sich in Geduld zu üben. Bei bester Laune war infolge des fehlenden Windes ausgiebiges Baden, Paddeln und Pfeilwerfen angesagt.
Für den Samstagabend, bei einer wunderschönen Abendstimmung direkt am See, organisierte die SVT ein Seglerfest. Bei einem feinen, griechischen Buffet, begleitet von  einer griechischen Band wurde viel gelacht und getanzt.

Am Sonntagnachmittag, kurz nach 12.00,  meldete sich der Wind mit einer lauen Brise aus NW zurück. Kurz entschlossen startete die Wettfahrtleitung zu zwei abgekürzten Wettfahrten, welche auch gewertet werden konnten.

Ein Aufatmen durch die Reihen. Mit 3 Läufen der Optimisten und je 2 Läufen der Jollen und Yachten kam der Zürichsee-Cup zustande. Unter tosendem Applaus der Mitkonkurrenten durfte das Team des Yachtclubs Zürich die begehrte Wander-Trophäe, weiteren Pokal sowie für die ganze Mannschaft je eine Goldmedaille in Empfang nehmen.  Ferner war es dank der grosszügigen Unterstützung der Sponsoren möglich, den Teams total CHF 15‘000.00 an Preisgeldern auszuzahlen, ein namhafter Betrag, welcher von den Clubs zwingend wieder in die Juniorenarbeit investiert werden muss.

Gemäss Reglement wird im 2019 der siegreiche Yachtclub Zürich den Zürichsee-Cup organisieren. Wir freuen uns schon heute, auf einen tollen Segelevent.

Fredi Selinger, OK-Präsident Zürichsee Cup 2017

15. Zürichsee Cup 2017

Ranglisten


Fotos und Filme

Foto Download

Organisiert und ausgeführt durch:
           
Segler-Vereinigung Thalwil